11. Horst Stephan Pokal

2022-10-15 00:00:00

15.11.2022 , Sportakrobatik

Beim diesjährigen 11. Horst Stephan Pokal am 15. Oktober 2022 trafen die bayerischen Teilnehmer vom TSV Monheim und vom TSV Friedberg auf starke Konkurrenten aus ganz Deutschland.

Lilly Erstling und Margarete Lehner vom TSV Monheim starteten mit ihrer Balance-Übung in der Altersklasse Schüler. Wie bereits am Augsburger Acrobatik Cup am Wochenende zuvor, zeigten das Damenpaar ihr Aufgrätschen auf den Händen, leider wieder etwas verwackelt. Zusätzlich schlich sich in der einarmigen Rückenwaage ein Zeitfehler ein, der ihnen ebenfalls noch einmal 0,3 Punkte Abzug kostete. Somit landeten Erstling/Lehner von 9 Damenpaaren auf dem 7. Platz.
Positiv hervorzuheben ist, dass sie wieder die höchste Schwierigkeit zeigten und durchaus ihrer Konkurrenz standhalten konnten.

Der TSV Friedberg schickte zwei Mixed-Paare in der Altersklasse WKK 1.1 mit ihren Kombi-Übungen an den Start.
Mit einem hauchdünnen Vorsprung vor ihren Vereinskollegen erturnten sich Vincent Klenovsky und Marie Häuser die Goldmedaille. Silber ging mit nur 6 Hundertsteln Rückstand an Lukas Häuser und Jasmina Schneider.

Nun wird weiter fleißig trainiert, denn am 20.11.22 findet das 2. Bayerische Nachwuchsturnier in Eggolsheim statt, bei dem sich Nachwuchssportler aus ganz Bayern der Konkurrenz stellen.