Zwei Regensburger OLer bei Studierenden WM

2022-08-13 20:17:17

13.08.2022 , Orientierungslauf

Am Mittwoch, 17. August beginnen die Studierenden Weltmeisterschaften im schweizerischen Biel. Mit Sophie Kraus und Riccardo Casanova starten auch zwei Läufer der OLG Regensburg im neunköpfigen Deutschen Teilnehmerteam.

Für Sophie Kraus ist dies der erste internationale Start im Nationaltrikot, während Riccardo Casanova schon im letzten Jahr bei der Elite Weltmeisterschaft in Italien die deutschen Farben vertreten durfte.

Das Programm beginnt mit einem Sprint in Biel. Auf diesen folgt am Donnerstag (18.08.) ein Lang-OL. Besonders rasant wird es sicherlich bei der Sprint Staffel am Freitag (19.08.) in Langental werden. Am Samstag fallen dann die Medaillenentscheidungen auf der Mitteldistanz. Den Abschluss der WUC (World University Championship) ist dann Sonntag (21.08.) mit den Staffelläufen.

Sophie und Riccardo hatten sich sicherlich nicht nur mit den guten Ergebnissen bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Juni in München für eine Teilnahme empfohlen, sondern auch über das letzte Wettkampfjahr konstant gute Leistungen gezeigt.

In München gewann Riccardo mit dem Team der Uni Regensburg die Staffel und belegte im Einzel Rang zwei. Sophie kam mit ihrem Staffelteam auf Rang drei und ist in der aktuellen Bundesrangliste auf Platz 12.

Die Bayerischen OLer wünschen viel Erfolg.

Webseite der Studierenden WM 
Offizielle IOF-Veranstaltungsseite

Bericht zur Deutschen Hochschulmeisterschaft + Nominierung zur WM 

Programm der FISU WUC Orienteering in Biel (CH)
Mi. 17.08. Sprint in Biel
Do. 18.08. Lang in Godiswil
Fr. 19.08. Sprint Staffel in Langental
Sa. 20.08. Mittel in Corcelles BE
So. 21.08. Staffel in Godiswil